loader

Der Mentalist

Mentalist Mike Biel ist 44 Jahre alt und wohnt im osthessischen Hünfeld. Der „magische Funke“ ist bei ihm bereits in seiner Jugend übergesprungen – akribisch arbeitet er seitdem an seinen Nummern und war und ist über viele Jahre als Zauberkünstler mit unzähligen Engagements erfolgreich.

Viele Jahre verbrachte Mike Biel damit, seine Kenntnisse im Alltag zu vertiefen und zu perfektionieren. Der weltbekannte Anthony Jacquin bildete ihn zum Hypnotiseur aus; von führenden Consulting-Unternehmen erlernte er wirkungsvolle NLP-Techniken. Bei der Arbeit mit Psychotherapeuten und Heilpraktikern erhielt seine Gabe den letzten Schliff.

Seine ausgeprägte Menschenkenntnis – in Verbindung mit seinem empathischen Wesen – führten Mike Biel schon bald auf den Weg der Mentalmagie. Angetrieben von der Faszination, Menschen zu „lesen“ und Gedanken aus deren Köpfen zu locken, widmete sich Biel von nun an überwiegend seiner Begabung.

„Viele Menschen nutzen ähnliche Techniken – beispielsweise im Vertrieb – aber ich habe mir von Anfang an überlegt: Wie kannst Du Dein Talent für schönere Zwecke einsetzen?“ erzählt Mike Biel.

Heute ist Biel Mitglied der Gemeinschaft Europäischer Mentalisten und gilt als Meister seines Fachs. Er verbindet sein sympathisches, umgängliches Wesen mit einem großen Talent als Entertainer, einer geheimnisvoll-mystischen Aura und begeistern. Mike Biel wirkt als „netter Typ von nebenan“ – aber nur so lange, bis er seine Fähigkeiten zur Schau stellt.